MSE Master of Science in Engineering

The Swiss engineering master's degree


Jedes Modul umfasst 3 ECTS. Sie wählen insgesamt 10 Module/30 ECTS in den folgenden Modulkategorien:

  • ​​​​12-15 ECTS in Technisch-wissenschaftlichen Modulen (TSM)
    TSM-Module vermitteln Ihnen profilspezifische Fachkompetenz und ergänzen die dezentralen Vertiefungsmodule.
  • 9-12 ECTS in Erweiterten theoretischen Grundlagen (FTP)
    FTP-Module behandeln theoretische Grundlagen wie die höhere Mathematik, Physik, Informationstheorie, Chemie usw. Sie erweitern Ihre abstrakte, wissenschaftliche Tiefe und tragen dazu bei, den für die Innovation wichtigen Bogen zwischen Abstraktion und Anwendung spannen zu können.
  • 6-9 ECTS in Kontextmodulen (CM)
    CM-Module vermitteln Ihnen Zusatzkompetenzen aus Bereichen wie Technologiemanagement, Betriebswirtschaft, Kommunikation, Projektmanagement, Patentrecht, Vertragsrecht usw.

In der Modulbeschreibung (siehe: Herunterladen der vollständigen Modulbeschreibung) finden Sie die kompletten Sprachangaben je Modul, unterteilt in die folgenden Kategorien:

  • Unterricht
  • Dokumentation
  • Prüfung

Modules: 11

Unternehmensführung und Entrepreneurship (CM_Entrepr)

In dem Modul Corporate Management und Entrepreneurship werden die Studierenden dazu befähigt, Unternehmen und deren Geschäftsmodelle beurteilen und bewerten zu können. Die Studierende kennen die wichtigen Bestandteile eines Geschäftsmodells und der nachhaltigen Unternehmensführung.
Entlang des Geschäftsmodells werden relevante Aspekte aus den Bereichen Strategie (interne und externe Analyse), Marketing, Finanzierung…

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Innovations- und Changemanagement (CM_InnChang)

Das Modul soll den Studierenden nebst einer Einführung in die Begrifflichkeiten, die betriebliche Planung und Steuerung von Innovationen anhand eines integrierten Innovationsmanagementmodells erläutern. Dadurch werden sie befähigt, bei Innovationvorhaben Bezüge zu verschiedenen unternehmensinternen wie auch –externen Schnittstellen zu schaffen, diese richtig zu interpretieren und zu beeinflussen. Die Studierenden…

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Privatsphäre und Recht (CM_PrivLaw)

Das Modul Privacy and Law sensibilisiert die Studierenden für die rechtlichen Fragen in der sich rasant digitalisierenden Gesellschaft und regt zu Reflexion über Werte im historischen und interkulturellen Kontext an.
Die Studierenden erhalten einen praxisnahen Überblick (System- und Orientierungswissen) betreffend aktuellen Rechtsaspekten, welche weder im Bereich der Berufsmatura noch der Bachelorausbildung speziell…

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Digitale Bildverarbeitung (FTP_DigImPro)

Ziel dieses Moduls ist die Vermittlung von Basiswissen im Bereich des Image Processing, wobei  Wert auf die mathematischen und algorithmischen Grundlagen gelegt wird. Ausserdem werden einige 2D und 3D Anwendungen in Industrie und Biomedizin besprochen.

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht (FTP_EnviPlan)

Im Modul werden ArchitektInnen, BauingenieurInnen, GeomatikingenieurInnen, RaumplanerInnen, Umweltingenieurinnen und weitere mit Projekten mit öffentlichen Aufgaben konfrontierte Personen die rechtlichen Grundsätze, gesetzlichen Regeln und Ausführungsbestimmungen vermittelt. Sie sollen befähigt werden, ihr Projekt (Neubau, Umbau, Rückbau, Erweiterung, Entwicklungen und Gestaltungen des Lebensraumes, usw.)…

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Lebenszyklus-Management von Infrastrukturen (FTP_Life)

In diesem Modul erhalten die Studierenden eine Einführung in Konzepte des Lebenszyklus-Managements von Infrastrukturen im Zusammenspiel von Kosten einerseits und Nutzen andererseits. Gängige Nutzen- und Kostenmodelle für Infrastrukturen werden diskutiert. Dabei werden verschiedene Methoden eingeführt, mit denen Erhaltungsstrategien auf Grund von Lebenszykluskosten bewertet und Entscheidungen in der Erhaltungs-,…

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Predictive Modelling (FTP_PredMod)

This course will provide an introductory review of the basic concepts of probability and statistics to understand probability distributions and to produce rigorous statistical analysis including estimation, hypothesis testing, and confidence intervals. Students will be introduced to the basic concepts of predictive modelling which by definition is the analysis of current and historical facts to make predictions about…

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Building Information Modelling (BIM) (TSM_BIM)

Die BIM-Methode (VDC) umfasst das digitale Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken mit digitalen Bauwerksmodellen in Kombination von geeigneten Organisationsformen und Prozessen.

Das digitale Bauwerksmodell wird dabei zielgerichtet und disziplinübergreifend erstellt. Es umfasst sowohl die geometrischen (3D) wie die nichtgeometrischen Informationen die es zur Nutzung der vereinbarten Anwendungsfälle braucht. 

Die…

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Geoprocessing (TSM_GeoProc)

Nachdem frühere Studien gezeigt hatten, dass 80% aller Entscheide im Geschäfts- und Privatleben auf Geodaten beruhen, gilt diese heute vermehrt auch für Big Data. Moderne Programmiersprachen wie Python haben sich dabei zu einem einfach zu erlernenden und zugleich mächtigen Werkzeug zur Prozessierung dieser Daten entwickelt. So ist Python die am häufigsten eingesetzte Programmiersprache für die Verarbeitung…

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Information Visualization (TSM_InfVis)

More and more complex data is collected in a wide range of application areas. Thus, with the goal of gaining insight into the data and information as well as communicating the resulting knowledge, the need for efficient visual methods is growing rapidly. We need to know the options for effective and efficient visual representations, for example for communication and fact-based decision making, as well as to develop…

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen

Siedlung und Verkehr (TSM_Urban)

Das Modul behandelt die Zusammenhänge von Siedlungsentwicklung und Mobilität auf den verschiedenen Planungsebenen. Zielsetzungen und Umsetzungsmöglichkeiten einer nachhaltigen Mobilität sind dabei zentrale Themen. Die Möglichkeiten und Effekte eines nachhaltig wirksamen Mobilitätsmanagements werden anhand von Beispielen thematisiert.

Vollständige Modulbeschreibung herunterladen