Business Engineering and Production

 

Business Engineering and Production (BEP)

Abschlusstitel: "Master of Science [Name der Fachhochschule] in Engineering mit Vertiefung in Business Engineering and Production"

Der Abschluss befähigt Sie, Dienstleistungen oder Industriegüter als Massenprodukte zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben. Sie sind darauf spezialisiert, Material-, Wert- und Informationsflüsse zu gestalten und zu optimieren. Sie erlernen die spezifischen Methoden und Konzepte aus Mathematik, Informatik, Betriebswirtschaft und Betriebswissenschaften.
Das Fachgebiet «Business Engineering and Production» vermittelt Ingenieursmethoden, mit denen betriebliche Prozesse und Systeme analysiert, geplant und gesteuert werden können.

Kompetenzfelder

  • Business Process Management: Management von innerbetrieblichen und betriebs- übergreifenden Geschäftsprozessen. Abbildung von Organisationsstrukturen und Prozessen in Kommunikations- und Informationssystemen.
  • Operation Management and Analytics: Optimale Gestaltung und Steuerung von Industrie- und Dienstleistungsprozessen insbesondere auf der Grundlage formaler Modelle und datenanalytischer Verfahren. Gewährleisten von Qualitäts- und Verfügbarkeitsstandards für Produkte und Dienstleistungen.
  • Supply Network Management: Gestaltung und Management von komplexen globalen Wertschöpfungssystemen. Systematischer Umgang mit der Komplexität globaler Netzwerke mit strategischem Zeithorizont.

Hier finden Sie alle Master Research Units (MRU's), an welchen Sie "Business Engineering and Production" als fachliche Vertiefung studieren können.

Empfohlene Bachelorabschlüsse

  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Aviatik
  • Transportation
  • Ein BSc in einer weiteren Ingenieurdisziplin und Interesse an betrieblich-organisatorischen Fragestellungen
  • Weitere Abschlüsse: Aufnahme sur Dossier möglich
    Silvia Colombo
    MSE Studentin, SUPSI
    Studentin Silvia Colombo über den MSE

    «Als ich nach Lugano gezogen bin, freute ich mich auf neue Erfahrungen. Die MSE-Wahl war eine glückliche Entscheidung wegen der Verbindung zwischen Theorie und Praxis. Der internationale Hintergrund macht die neuen Erfahrungen umso reicher. Der Austausch unter jungen Leuten verschiedener Kulturen im Studium und bei den gemeinsamen Projektarbeiten fördert unsere persönlichen Beziehungen. Und diese gute Atmosphäre motiviert mich immer wieder, die Welt des «Business Engineering and Production» mitzubestimmen.»

    Silvia Colombo
    MSE Studentin, SUPSI
    Fachgebiet: Business Engineering and Production