MSE Master of Science in Engineering

The Swiss engineering master's degree


Each module contains 3 ECTS. You choose a total of 10 modules/30 ECTS in the following module categories: 

  • 12-15 ECTS in technical scientific modules (TSM)
    TSM modules teach profile-specific specialist skills and supplement the decentralised specialisation modules.
  • 9-12 ECTS in fundamental theoretical principles modules (FTP)
    FTP modules deal with theoretical fundamentals such as higher mathematics, physics, information theory, chemistry, etc. They will teach more detailed, abstract scientific knowledge and help you to bridge the gap between abstraction and application that is so important for innovation.
  • 6-9 ECTS in context modules (CM)
    CM modules will impart additional skills in areas such as technology management, business administration, communication, project management, patent law, contract law, etc.

In the module description (download pdf) you find the entire language information per module divided into the following categories:

  • instruction
  • documentation
  • examination 

Modules: 9

Ethics and Corporate Responsibility (CM_Ethics)

In an environment that is changing increasingly quickly, students will be taught the ability to assume societal responsibility either as engineers or in management functions in companies. They will develop a profound awareness of the moral and ethical aspects of their actions and also for the ecological and social impacts of companies. In their subsequent professional careers, they will be better able to judge the…

Download full module description

Privacy and Law (CM_PrivLaw)

In the Privacy and Law module, students gain an awareness of the threats to privacy in the fast changing digital society and are prompted to reflect on values in the historical and intercultural context.
Students acquire an overview (system and reference knowledge) of actual legal aspects that have not been specifically covered in either the vocational baccalaureate or in the Bachelor's degree course. In the…

Download full module description

Sustainable development (CM_SustDev)

Sustainable development is essential for many parts of modern society. This module provides an overview of the history of sustainable development, of established concepts, as well as of relevant initiatives and organisations globally and in Switzerland. Further, methodologies and tools are introduced for engineers to contribute to sustainable development on a technical level. Students learn the fields of application…

Download full module description

Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht (FTP_EnviPlan)

Im Modul werden ArchitektInnen, BauingenieurInnen, GeomatikingenieurInnen, RaumplanerInnen, Umweltingenieurinnen und weitere mit Projekten mit öffentlichen Aufgaben konfrontierte Personen die rechtlichen Grundsätze, gesetzlichen Regeln und Ausführungsbestimmungen vermittelt. Sie sollen befähigt werden, ihr Projekt (Neubau, Umbau, Rückbau, Erweiterung, Entwicklungen und Gestaltungen des Lebensraumes, usw.)…

Download full module description

Planungsmethodik (FTP_StatPlan)

Die Fähigkeit über die eigene Disziplingrenzen hinweg erfolgreich mit Anderen zusammenzuarbeiten ist eine geforderte Kompetenz von Masterstudierenden. Wie geht die eigene Disziplin, wie gehen andere Disziplinen an Planungsaufgaben heran? Wie lassen sich Unterschiede in der Denk- und Arbeitsweise benennen, wie die Zusammenarbeit über Kultur-, Fach- und Disziplingrenzen hinweg produktiv gestalten?
Diese Zusammenarbeit…

Download full module description

Entwurfsprozesse und -methoden (TSM_DesProc)

Das Modul vermittelt methodische Grundkompetenzen für den architektonischen Entwurf. In praxisorientierten Übungen als Einzelarbeit oder in Gruppen werden theoretisches Wissen angewendet, Kenntnisse vertieft und interdisziplinäre Zusammenarbeit geübt.

Download full module description

Nachhaltigkeit in der Umsetzung von Planungs- und Entwurfsprojekten (TSM_NPlanPro)

Ressourcenknappheit, Klimawandel, aber auch neue Strategien des Bundes (z.B. Biodiversitätsstrategie) verlangen zukünftig verstärkt den Einbezug der Nachhaltigkeit bei Planungs- und Entwurfsprozessen.
Im Modul wird mittels Beispielen aus der Praxis die Berücksichtigung der Nachhaltigkeit bei der Planung und Realisierung von Projekten der Landschaftsarchitektur (Landschaftsplanung, Freiraumentwurf) und der Raumplanung…

Download full module description

Regionalentwicklung, Regionalökonomie und Politik (TSM_RegDev)

Lernziel des Moduls ist, dass die Studierenden die Argumentationen, Strukturen und Instrumente kennen, mit welchen auf Ebene unterschiedlicher Gebietskörperschaften Entwicklungsstrategien erarbeitet und umgesetzt werden. Raumplanung und weitere konzeptionelle und planerische Arbeiten sind in dieses Umfeld eingebettet. Deren Dynamiken resp. die Handlungsweise der beteiligten Akteure lassen sich aus diesem Umfeld…

Download full module description

Entwerfen und Planen in grösseren Räumen – Theorie und Praxis (TSM_TheoPlan)

Das Modul behandelt für die unterschiedlichen Vertiefungsrichtungen des Masterstudienganges die wichtigsten Entwurfs- und Planungsmethoden zur Arbeit in grösseren Räumen und mit unterschiedlichen Planungsmassstäben, wie sie beispielsweise in Agglomerationsräumen und siedlungsnahen Frei- und Erholungsräumen zur Anwendung kommen können. Theoretisches Wissen wird fortlaufend mit aktuellen Beispielen aus der Praxis…

Download full module description